6.1.4. Die Prüfung der Produktivität der Brennstoffpumpe

Der Benzinmotor

Beim Dieselmotor wird der Druck des Brennstoffes in der Rohrleitung zwischen dem Filter und der Brennstoffpumpe des hohen Drucks (TNWD) geprüft.
Sie folgen unbedingt auf die gute Lüftung des Arbeitsplatzes. Brennstoffpaare sind giftig. Benutzen Sie das offene Feuer nicht, Sie rauchen nicht. Die Gefahr des Entstehens des Brandes! Sie halten bereit den Feuerlöscher.

Bedingung für die genaue Prüfung ist die intakte und geladene Batterie.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schalten Sie von der Verteilungsmagistrale den Schlauch der Rückgabe des Brennstoffes (2 aus), vorläufig die Kummete geöffnet. Wenden sich zur Begleitillustration.

Das Brennstoffsystem befindet sich unter dem Druck. Den wytekscheje Brennstoff reiben Sie vom Lappen ab. Die Kummete bei der Anlage ersetzen Sie durch die Neuen.

Bei einigen Modellen ist der Schlauch der Abgabe des Brennstoffes unmittelbar an die Verteilungsmagistrale verbunden. Bei seiner Anlage uplotnitelnoje den Ring ersetzen Sie auf neu unbedingt, vorläufig mit der Vaseline eingeschmiert. Andere Erfüllung sieht die Befestigung der Brennstoffschläuche von den Klemmen vor. In diesem Fall wird für die Abnahme der Klemmen das spezielle Instrument BMW 16 1 050 gefordert. Vor der Anlage prüfen Sie uplotnitelnoje den Ring. Bei Vorhandensein von den Beschädigungen ersetzen Sie es.

2. Richten Sie den Schlauch der Rückgabe des Brennstoffes von der Verteilungsmagistrale in den Messbehälter in der Kapazität neben 2 l.
4. Schalten Sie das Relais der Brennstoffpumpe aus. Das Relais befindet sich im Block des Relais links hinten in der motorischen Abteilung.
5. Verbinden Sie bei der Gründung des Relais vom Schaffner der Klemme 30 und 87b (den Durchmesser 1.5 mm) und werden das Relais etwa auf 30 mit aufnehmen, wenden sich zur Abteilung die Prüfung des Relais der Brennstoffpumpe.
6. Die Produktivität der Brennstoffpumpe für 30 mit soll daneben bilden
1 l. (Der Strom der Pumpe bildet daneben 9.5).
7. Wenn die Produktivität der Pumpe weniger, den Brennstofffilter ersetzen Sie und wieder prüfen Sie die Pumpe. Wenn und jetzt die Abgabe klein ist, ersetzen Sie die Pumpe.