6.3.1. Der Turbokompressor

Der Motor ist vom Turbokompressor ausgestattet. Der Turbokompressor hat zwei Turbinen- Räder, sich befindend in den abgesonderten Körper. Das Drehen des Turbokompressors verwirklicht sich von der Energie der durcharbeitenden Gase. Die Winkelgeschwindigkeit des Drehens erreicht 120 000 U/min.

Dank dem wird was in die Zylinder bolscheje die Anzahl der Luft gereicht, die Motorleistung wird bis zu 100 % erhöht. Der Druck der Luft der Aufladung bildet von 0.4 bis zu 0.8 Bar (der Druck der Luft in den Reifen bildet daneben 1.8 Bar). Wenn der Druck der Luft der mehr bestimmten Größe erhöht wird, es öffnet sich das Sicherheitsventil.

Neben der Erhöhung der Motorleistung wird auch sein Drehmoment erhöht, dass sich auf seine Elastizität günstig auswirkt. Im Unterschied zum Benzinmotor diesel- dank der hohen Stufe der Kompression erlaubt wirksam, den Brennstoff auf dem Gebiet der niedrigen Zahlen der Wendungen zu verwenden.

Der Turbokompressor stellt die hochgenaue Konstruktion dar. Deshalb soll seine Reparatur nur von den Experten erfüllt werden. Wie aufgepfropft hat, wird er bei der Beschädigung des Turbokompressors komplett ersetzt.

Das Schmieren des Turbokompressors verwirklicht sich vom System des Schmierens des Motors. Für die Versorgung des sicheren Schmierens des Turbokompressors muss man die folgenden Bedingungen beachten:
   a) ist nötig es nur das empfohlene motorische Öl zu verwenden.
   b) kann das Alte motorische Öl zu sakoksowywaniju den Lader bringen. Deshalb sollen das motorische Öl und der fette Filter rechtzeitig ersetzt werden.
   c) kann das Treffen sogar der kleinen Verschmutzungen zur Beschädigung des Laders bringen. Deshalb ist nötig es den Motor ohne Luftfilter nicht zu bewirtschaften.