6.3.3. Die Einrichtung der Anwärmung des Brennstofffilters

Bei der Senkung der äusserlichen Temperatur sinkt die Fließbarkeit des Dieselbrennstoffes infolge des Ausfalles des Paraffins. Der Dieselbrennstoff erwirbt die Konsistenz des Honigs. Aus diesem Grund im Winter in den Brennstoff werden die speziellen Zusätze, die seine Fließbarkeit erhöhen, was den Start des Motors bei der Temperatur bis zu - 15°С gewährleistet und - 22°С (eingeführt das Benzin ist АИ-95 schlechter).

Die angegebenen Zusätze nicht sind für die standfeste Arbeit des Motors immer ausreichend. Deshalb wird der Brennstofffilter von der Elektroanwärmung ausgestattet. Es gewährleistet die Erhaltung der Eigenschaften des Brennstoffes sogar bei der niedrigen äusserlichen Temperatur.