6.4.5. Die Abnahme und die Anlage des Sensors des Sauerstoffs

Beim Auftragen des Rostschutzschutzüberzuges des Bodens muss man den Sensor des Sauerstoffs schließen.


DIE ABNAHME

1. Nehmen Sie den Deckel über inschektorami ab, wenden sich zur Abteilung die Abnahme und die Anlage der Einlassrohrleitung.

2. Heben Sie und stellen Sie das Auto auf die Ständer fest.

3. Rasstykujte schtekernyje die Vereinigungen der Sensoren des Sauerstoffs. Wenden sich zur Begleitillustration.

4. Öffnen Sie das Kummet des Kabels.

5. Ziehen Sie die Sensoren des Sauerstoffs aus dem Abschlußkollektor heraus. Für die Ausnahme der Beschädigung der Leitungen wickeln Sie sie ab.


DIE ANLAGE

Reinigen Sie die Sensoren des Sauerstoffs, insbesondere vom Schmirgelpapier nicht.

1. Opryskajte das Schnitzwerk des Sensors vom speziellen Hochtemperaturschmieren “Antiseize”.

Wenn der Sensor ohne Deckung vom Hochtemperaturschmieren eingeschraubt wird, wird das Schnitzwerk vom Unmöglichen mit der Zeit abwenden.

2. Schrauben Sie den Sensor des Sauerstoffs in den Abschlußkollektor ein und ziehen Sie vom Moment 30 Nm fest.
3. Sostykujte schtekernoje die Vereinigung des Sensors. Das Kabel soll so, dass er nicht peretiralsja beim Kontakt mit dem Dämpfer angelegt sein.
4. Stellen Sie den Deckel des Motors fest.