05f6558b

11.13. Die Abnahme und die Anlage des Bremsleistens stojanotschnogo die Bremsen

Die stojanotschnyj Bremse

1 — der Hebel stojanotschnogo die Bremsen
2 — der Deckel
3 — die Kontermutter
4 — die Regelungsmutter
5 — der Bolzen

6 — der Schalter stojanotschnogo die Bremsen
7 — das Tau
8 — das Kummet
9 — die Halterung des Taus
10 — die Buchse


1 — das Tau
2 — der Bolzen
3 — die Stütze
4 — der Bremsleisten
5 — das Schloss

6 — der Finger
7 — die Regelungsschraube
8 — unter stjaschnaja die Feder
9 — ober stjaschnaja die Feder
10 — die Feder der Kompression
11 — der Stift


 DIE ABNAHME

1. Nehmen Sie die hintere Bremsdisk ab.

2. Schalten Sie vorder stjaschnuju die Feder aus. Prüfen Sie die Feder. Die Feder mit den Spuren des Rostes ersetzen Sie.

3. Ein wenig pressen Sie vom Stirnschlüssel 5 mm die Feder der Kompression zusammen, drehen Sie auf 90 ° um und nehmen Sie die Feder vom Leisten ab.

4. Auf die gleiche Weise nehmen Sie die Federn von anderem Bremsleisten ab.

5. Trennen Sie den Leisten oben und nehmen Sie sie nach unten ab.

6. Prüfen Sie die Leichtigkeit des Laufs des Schlosses. Falls notwendig nehmen Sie es ab. Dazu schlürfen Sie das Detail (1) nach unten, pressen Sie den Finger (2 aus) und nehmen Sie das Detail (3) vom Tau ab.

Die Anlage

Den Bremsleisten ersetzen Sie auf beiden Rädern sofort unbedingt.

 DIE ANLAGE

1. Tragen Sie die feine Schicht des Schmierens "Molykote-Paste G” auf die gleitenden Oberflächen und den Finger des Schlosses auf.

2. Führen Sie das Schloss mit dem Finger (2) ins Tau des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen ein.

3. Entfalten Sie die Einrichtung der Regulierung des Bremsleistens (1). Das Schnitzwerk schmieren Sie “Molykote” ein wenig ein und kehren Sie wieder um.
4. Stellen Sie die Einrichtung der Regulierung des Bremsleistens unten zwischen dem Leisten fest. Verbinden Sie unten stjaschnuju die Feder (2) (die Feder des kleineren Durchmessers).

5. Stellen Sie den Bremsleisten ein. Oben sollen sie in die Falze des Schlosses eingehen.

6. Pressen Sie zwei Federn des Bremsleistens vom Stirnschlüssel 5 mm zusammen, sie auf 90 ° gleichzeitig umgedreht. Die Markierung befindet sich In der geschlossenen Lage auf dem Kopf des Bolzens, wie gezeigt in der Begleitillustration.

7. Stoßen Sie von den Zangen ober stjaschnuju die Feder.

8. Der Bremsleisten (der Zeiger auf der Begleitillustration) soll zur Stütze des Bremsschildes angrenzen.

9. Stellen Sie die Bremsdisk und das Hinterrad fest.
10. Regulieren Sie stojanotschnyj die Bremse, wenden sich zur Abteilung die Regulierung stojanotschnogo die Bremse.


Wenn der Bremsleisten stojanotschnogo die Bremsen ersetzt wurde, sollen sie prirabotany auf dem Weg mit nicht von der intensiven Transportbewegung auf folgende Weise sein:
Von der Geschwindigkeit den 40 km/Stunde ziehen Sie stojanotschnyj die Bremse vorsichtig fest so, dass der Prozess des Bremsens angefangen hat. Die Geschwindigkeit aufsparend, ziehen Sie die Bremse auf einen subez fest und fahren Sie noch neben 400 m entlassen Sie die Bremse und gestatten Sie ihm, gekühlt zu werden. Den angegebenen Prozess ist es die Nebenverdienste unabhängig vom Ersatz des Leistens empfehlenswert, einmal pro Quartal durchzuführen, da dabei von den Arbeitsoberflächen der Bremsen der erscheinende Rost und die verschobenen Lebensmittel des Verschleißes abgenommen wird.