13.11. Die Abnahme und die Anlage des Vorderflügels

Beachten Sie die Sicherheitsmaßnahmen bei der Ausführung der Karosseriearbeiten, siehe den entsprechenden Unterabschnitt.


 DIE ABNAHME

1. Otoschmite breit plast- schpatelem die hartnäckige Leiste auf dem Flügel.
2. Nehmen Sie die Vorderseitenrepeater der Signale der Wendung ab, wenden sich zur Abteilung der Ersatz der Glühlampen.
3. Nehmen Sie den Schirm des Scheinwerfers ab. Dazu schalten Sie den Schirm innen aus, otoschmite nach unten aus beiden Halterungen und nehmen Sie vom Haken ab.
4. Nehmen Sie nach oben den Schutz otbortowki ab.
5. Bezeichnen Sie die Lage des Vorderrads in Bezug auf die Nabe. Es wird zulassen, otbalansirowannoje das Rad in die vorige Lage festzustellen. Schwächen Sie die Bolzen der Befestigung des Rads auf dem auf den Rädern stehenden Auto. Heben Sie und stellen Sie das Auto auf die Ständer fest.

6. Wenden Sie die Bolzen der Befestigung ab und nehmen Sie zur Seite den Schirm des Vorderradmantels (1 ab).

7. Wenden Sie die Bolzen der Befestigung des inneren Flügels ab. Nehmen Sie die Klemmen heraus, vorläufig die Stifte oprawkoj nach innen ausgeschlagen. Wenn die Stifte kolpatschok haben, nehmen Sie die Stifte vom Schraubenzieher zuerst heraus, und dann nehmen Sie die Klemme ab. Nehmen Sie den inneren Flügel ab.

8. Otboltite der Flügel von der Theke A

9. Schalten Sie den inneren Flügel von der Theke des Autos aus.

10. Öffnen Sie die Tür und durch den Spielraum wenden Sie den Bolzen der Befestigung zur Theke des Autos ab.

11. Ziehen Sie den oberen hinteren Bolzen (der Zeiger auf der Begleitillustration) heraus.

12. Ziehen Sie die oberen Bolzen der Befestigung (der Zeiger auf der Begleitillustration) des Flügels heraus.

13. Bezeichnen Sie vom Filzstift die Lage der Schlinge der Motorhaube.
14. Legen Sie die Motorhaube so, dass nach otworatschiwanija der Bolzen der Befestigung auf dem Flügel fest, die angrenzenden Details der Karosserie und die Windschutzscheibe nicht zu beschädigen.

15. Schwächen Sie den Bolzen (1), den Bolzen (2) ziehen Sie heraus.

Sie folgen darauf, die Scheibe unter den Bolzen der Befestigung nicht zu verlieren.

16. Der Flügel sitzt infolge des Vorhandenseins des Schutzrostschutzanstrichs des Bodens der Karosserie fest. Deshalb für seine Abnahme ist der Haartrockner notwendig, der die Temperatur nicht weniger + 400°С schafft.
17. Erweichen Sie vom Haartrockner mit flach soplom die oberen und unteren Gebiete des Bodens der Karosserie. Dann nehmen Sie unten auf dem Vordergebiet des Anliegens ab deckte den Schutzüberzug. Es ist besonders wichtig es, gerade auf diesem Gebiet zu machen, sonst kann der Flügel bei der Abnahme deformiert sein.
18. Nehmen Sie den Flügel ab.


 DIE ANLAGE

1. Reinigen Sie die angrenzenden Oberflächen des Flügels. Falls notwendig otrichtujte der Flügel.
2. Erlegen Sie den angrenzenden Oberflächen gewöhnlich uplotnitelnuju das Band für den Flügel auf.
3. Falls notwendig stellen Sie lakokrassotschnoje die Deckung wieder her.
4. Stellen Sie den Flügel heran, stellen Sie es ungefähr aus und kehren Sie die Bolzen der Befestigung um, sie nicht festziehend.
5. Stellen Sie die Motorhaube fest und festigen Sie von seinen Bolzen, wenden sich zur Abteilung die Abnahme und die Anlage der Motorhaube.
6. Stellen Sie den Flügel aus. Sie folgen auf die dichte Landung der Verdichtung im Raum des Scheinwerfers. Sie folgen auf den gleichmäßigen Spielraum auf den Beziehungen zur Tür und der Motorhaube, wenden sich zur Abteilung die Karosseriespielraüme.
7. Ziehen Sie alle Bolzen der Befestigung des Flügels fest.
8. Tragen Sie auf die innere Seite auf deckte den Schutzüberzug.
9. Festigen Sie die Halterungen der Stoßstange.
10. Festigen Sie innerlich den Flügel und den Schirm des Mantels des Vorderrads. Stellen Sie die Klemmen ein und führen Sie die Stifte ein.
11. Festigen Sie von den Bolzen das Vorderrad. Ölen Sie die Bolzen oder plastitschnoj vom Schmieren nicht ein. Stellen Sie das Rad fest so, dass die Markierungen übereingestimmt haben, die bei der Abnahme aufgetragen sind. Senken Sie das Auto auf die Räder. Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung der Räder kreuzweise vom Moment 100 Nm fest.
12. Stellen Sie ober uplotnitel des Flügels ein.
13. Stellen Sie den oberen Schutz der Kanten fest.
14. Festigen Sie oben den Schirm des Scheinwerfers.
15. Stellen Sie die Seitenrepeater der Wendungen fest, wenden sich zur Abteilung der Ersatz der Glühlampen.
16. Stellen Sie auf den Flügel die Lasche fest.