14.12. Die Prüfung des Elektromotors des Scheibenwischers

Der Elektromotor des Scheibenwischers befindet sich im Behälter unter der Windschutzscheibe. Für die Prüfung des Elektromotors muss man den Deckel des Behälters abnehmen.

Die Bezeichnung der Klemmen

Die Klemmen auf die Elektromotoren haben die folgenden Bezeichnungen:
   a) die Klemme 31, die Vereinigung der Masse (die allgemeine Bezeichnung der Masse im Auto)
   b) prüft die Klemme 53 die Anstrengung der ersten Geschwindigkeit des Scheibenwischers.
   c) gibt die Klemme 53 und die Anstrengung (+) für die endliche Lage des Scheibenwischers.
   Der Elektromotor bekommt die Anstrengung durch den beweglichen Kontakt, bis der Reiniger die Lage nach der Ausschaltung vom Fahrer des Reinigers erreicht.
   d) reicht die Klemme 53 b die Anstrengung für die zweite Geschwindigkeit des Reinigers.
   e) gewährleistet die Klemme 53 je das Bremsen des Elektromotors bei der Rückgabe nach der Abschaltung, damit der Reiniger durch die Lage des Parkplatzes nicht hinauslief.

Die Prüfung

Vorläufig muss man aufklären, wo der Defekt im Elektromotor oder der Abgabe einer Ernährung.

 DIE PRÜFUNG

1. Rasstykujte schtekernoje die Vereinigung des Elektromotors.
2. Von zwei Hilfsleitungen reichen Sie die Anstrengung (+) und (-) von der Batterie zum Elektromotor des Scheibenwischers:
   a) Eine Leitung von der positiven Klemme der Batterie zur Klemme 53 oder 53 b.
   b) Andere Leitung von der negativen Klemme der Batterie zur Klemme die 31 Elektromotoren des Scheibenwischers.
3. Jetzt soll der Elektromotor je nach dem Anschluss in der ersten oder zweiten Stufe arbeiten. Wenn der Elektromotor nicht arbeitet, es ist der Elektromotor oder die entsprechende Stufe fehlerhaft. Nehmen Sie den Elektromotor ab, wenden sich zur Abteilung die Abnahme und die Anlage des Elektromotors des Scheibenwischers.