14.8. Die Prüfung der Elektromotoren

Im Auto gibt es viel Geräte und der Geräte des Komforts, deren Antrieb sich von den kleinen Stellmotoren verwirklicht. Zu solchen Geräten verhalten sich, zum Beispiel, die Scheibenheber, sdwischnaja das Paneel der Luke des Dachs, das einheitliche Schloss. Der Einschluss der Elektromotoren verwirklicht sich durch die Schalter, meistens manuell.

 DIE PRÜFUNG

1. Prüfen Sie die Schutzvorrichtung des entsprechenden Elektromotors. Falls notwendig ersetzen Sie es.

Die Elektromotoren der Scheibenheber und des Antriebes sdwischnoj die Paneele des Dachs haben den Sicherheitsautomaten, der bei der Überlastung ausgeschaltet wird und nach einer Weile reiht sich wieder ein. Vor dem nochmaligen Einschluss der Einrichtung muss man den Grund der Überlastung entfernen. Die Gründe können die Vereisung des Glases oder die Verschmutzung richtend die Glaser sein.

2. Wenn die Schutzvorrichtung sofort durchbrennt, gibt es den Kurzschluss.
3. Um aufzuklären, ob der Elektromotor beschädigt ist, verbinden Sie an ihn zwei Kabel von der Batterie. Das positive Kabel der Batterie zum positiven Kontakt des Elektromotors, negativ entsprechend zum Negativen.
Die Polarität kann nach dem elektrischen Schema bestimmt sein. Es kann die Notwendigkeit in der Abnahme des Elektromotors entstehen. Die Betriebsspannung aller Elektromotoren auf dem Auto 12—14 W.Jeslis nach der Abnahme der Elektromotor arbeitet, der Defekt war in einer Ernährung.

Ein Grund der Senkung der Winkelgeschwindigkeit des Elektromotors oder seiner Arbeit mit den Verzügen kann der Verschleiß der Bürsten sein. In diesem Fall muss man die Bürsten ersetzen.

4. Prüfen Sie die Arbeit des Elektromotors mit Hilfe des Elektroschemas. Prüfen Sie den Anschluss, die Leitung einer Ernährung.
5. Prüfen Sie von der Kontrolllampe das Vorhandensein der Anstrengung auf tokoweduschtschem den Kabel des Elektromotors. Der Elektromotor hat den großen konsumierten Strom. Deshalb für die Prüfung kann man die gewöhnliche Glühlampe verwenden. Solche Kontrolllampe hat die gewöhnlichen Spitzen, die man das Anlagerungskabel durchstechen kann. So kann man genug einfach das Vorhandensein der Anstrengung prüfen.

Die Anlagerungsklemmen des Elektromotors haben die folgenden Bezeichnungen:
Die Klemme 32 — die Vereinigung der Masse
Die Klemme 33 — der positive Kontakt

Die reversiblen Elektromotoren, zum Beispiel, haben elktrodwigateli der Scheibenheber, zwei positive Beitritte. Hier gibt es die folgenden Bezeichnungen:
Die Klemme 33L — die Vereinigung des linken Drehens
Die Klemme 33 R — die Vereinigung des rechten Drehens

Der Elektromotor des Scheibenwischers hat die spezielle Bezeichnung der Kontakte, siehe die entsprechende Abteilung.

6. Wenn es keine Anstrengung auf dem Elektromotor gibt, kann der Grund in der Leitung einer Ernährung sein. Man muss die Leitung einer Ernährung nach dem Schema prüfen. In die Untersuchung des großen Stromes haben die Elektromotoren in der Regel das zusätzliche Relais des Einschlusses, siehe die entsprechende Abteilung
7. Wenn der Defekt nicht gefunden war, prüfen Sie den Schalter.
8. Wenn irgendwelches Kabel beschädigt ist, so hat den Sinn es zu ersetzen.