14. Die elektrische Bordausrüstung

Die Spezifikationen

Die allgemeinen Angaben

Die abgesonderten Charakteristiken sind auch im Text des Kapitels gebracht und im Falle der Notwendigkeit ihrer Ausführung sind von der fettigen Schrift gewählt.

Die Bestimmung und der Strom der Schutzvorrichtungen

Der Konsument

Der nominelle Strom, Und

1

Der Scheibenwischer

30

2

Das Glas - und faroomywatel

30

3

Das lautliche Signal

15

4

Die innere Beleuchtung, die Beleuchtung des Gepäckraumes, stekloomywatel

20

5

Das sdwischnaja Paneel der Luke des Dachs

20

6

Der elektrische Scheibenheber, das einheitliche Schloss

30

7

Der zusätzliche Lüfter

20

8

ASC (das System der automatischen Stabilisierung)

25

9

Die erwärmten Düsen, die Klimaanlage

15

10

Die Regulierung des Sitzes des Fahrers

30

11

Servotronic

8

12

5

13

Die Regulierung der Steuerspalte, die Regulierung des Sitzes des Fahrers

30

14

Das Steuersystem der Motor, die Blockierung vom Diebstahl

5

15

Der Stecker der Diagnostik, das Steuersystem der Motor

8

16

Das Modul der Beleuchtung

5

17

ABS des Dieselmotors, ASC (das System der automatischen Stabilisierung), die Brennstoffpumpe

10

18

Der Block des Paneels der Geräte

5

19

EDC (die Elektronische Kontrolle der Amortisation), PDC (die Fernüberwachung des Parkplatzes)

5

20

Die Beheizung der Heckscheibe, die Heizung, die Klimaanlage, den zusätzlichen Lüfter

8

21

Die Regulierung des Sitzes des Fahrers, diafragmirowannoje der Spiegel

22

Der zusätzliche Lüfter

30

23

Die Heizung, stojanotschnoje die Heizung

10

24

Die Beleuchtung der Kulisse der Umschaltung, des Blocks des Paneels der Geräte

5

25

MID (das Multidatendisplay), den Radioapparat

8

26

Der Scheibenwischer

5

27

Der elektrische Scheibenheber, das einheitliche Schloss

30

28

Der Lüfter des Heizkörpers, die Klimaanlage

30

29

Die Regulierung des äusserlichen Spiegels, den elektrischen Scheibenheber, das einheitliche Schloss

30

30

ABS des Dieselmotors, ABS des Benzinmotors

25

31

ABS des Benzinmotors, ASC (das System der automatischen Stabilisierung), die Brennstoffpumpe

10

32

Die Beheizung des Sitzes

15

33

-

-

34

Die Beheizung des Steuerrads

10

35

-

-

36

-

-

37

5

38

Die Beleuchtung die Kulisse der Umschaltung der Sendungen, den Stecker der Diagnostik, das lautliche Signal

5

39

Der Airbag, die Beleuchtung des kosmetischen Spiegels

8

40

Der Block des Paneels der Geräte

5

41

Der Airbag, das Bremslicht, den Regler der Geschwindigkeit, das Modul der Beleuchtung

5

42

5

43

Der Bordmonitor, den Radioapparat, das Telefon, die Pumpe omywatelja der Heckscheibe, den Reiniger der Heckscheibe

5

44

Das multifunktionale Steuerrad, MID (das Multifunktionale Display)

5

45

Die Jalousie der Heckscheibe

8

Die Schutzvorrichtungen im Gepäckraum haben die Nummern mit 46 nach 74

Der Konsument

Der nominelle Strom, Und

46

Die stojanotschnoje Heizung, stojanotschnaja die Lüftung

15

47

Die stojanotschnoje Heizung

15

48

Die protiwougonnaja Signalisierung

5

49

Die Beheizung der Heckscheibe

30

50

Die Luftamortisation

8

51

Die Luftamortisation

30

52

Prikuriwatel

30

53

Das einheitliche Schloss

8

54

Die Brennstoffpumpe

15

55

Die Pumpe omywatelja der Heckscheibe

20

56

-

-

57

-

-

58

-

-

59

-

5

60

EDC (die Elektronische Kontrolle der Amortisation)

15

61

PDC (die Fernüberwachung des Parkplatzes)

5

62

-

-

63

-

-

64

Der Bordmonitor, den Plattenspieler der CD-Disks, CD-tschejndscher das Navigationssystem

30

65

Das Telefon

10

66

Der Bordmonitor, das Navigationssystem, den Radioapparat, das Telefon

10

67

-

-

68

-

-

69

-

-

70

-

-

71

-

-

72

-

-

73

-

-

74

-

-

Die Farbenmarkierung der Schutzvorrichtungen (nach der Kraft des Stromes,)

5 — hell-braun
7.5 — braun
10 — rot
15 — blau
20 — gelb
30 — grün
40 — orange

Die Glühlampen, 12 In

 

Der Typ

Die Macht

Das nahe Licht

H7

55 Wt

Das entfernte Licht

HB3

60 Wt

Die Nebellampe

H3YC

55 Wt

Das stojanotschnyj Licht

Der Glassockel

5 Wt

Der Fahrtrichtungsanzeiger, vorder/hinter

Bajonetnyj

21 Wt

Der Seitenrepeater der Wendung

Bajonetnyj

5 Wt

Das Ladelicht

Bajonetnyj

5 Wt

Die nebelige Laterne

Bajonetnyj

21 Wt

Die Rückfahrleuchte

Bajonetnyj

21 Wt

Das Bremslicht

Bajonetnyj

21 Wt

Das hochgestellte Bremslicht

Bajonetnyj

21 Wt

Die Bemühungen der Verzögerung der Schnitzvereinigungen

Die Momente des Zuges der Befestigung sind im Text des Kapitels und auf einigen Illustrationen gebracht.

Gewählt im Text von der fettigen Schrift unterliegen die Momente des Zuges der genauen Beachtung; nicht sind die von der fettigen Schrift gewählten Bemühungen nur voraussichtlich gebracht.

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Autos der vorliegenden Marke sind 12 In den System der elektrischen Ausrüstung mit der Erdung nach dem negativen Pol ausgestattet. Eine Ernährung aller Leuchtgeräte und der elektrischen Anlagen verwirklicht sich von der Batterie des bleiern-säurehaltigen Typs, podsarjaschajemoj vom Generator des Wechselstromes.

Das vorliegende Kapitel ist der Beschreibung der Prozeduren der Bedienung und der Reparatur einiger Komponenten des Systems der elektrischen Bordausrüstung gewidmet, zu deren Zahl sich außer konkret betrachtet niedriger auch alle Leuchtgeräte nicht die elektrischen unmittelbar mit dem Motor verbundenen Zubehöre verhalten. Außerdem sind die Prozeduren der Diagnostik der Defekte der elektrischen Ausrüstung der allgemeinen Ordnung betrachtet.

Bei der Ausführung beliebiger Arbeiten nach der Reparatur und der Bedienung der Komponenten des Systems der elektrischen Ausrüstung muss man obligatorisch vorläufig die negative Leitung von der Batterie zur Vermeidung des Erhaltens der Elektroverletzung und\oder der Entzündung ausschalten.