05f6558b

2.25. Die Radioaufnahme

Die Qualität der Aufnahme und der Wiedergabe des Lautes vom Autoradioapparat hängt von der Entlegenheit des Radiosenders, sowie von der Lage des Autos bei der Aufnahme und der Orientierung der Antenne ab.

Ungeachtet des tadellosen Schutzes vor den Störungen, die von den Systemen des Autos geschaffen werden, im Laufe der Aufnahme während der Bewegung entsteht der nicht unterdrückte nebensächliche Lärm, die von den äußerlichen Einwirkungen bedingt sind, deren Quellen die Hochspannungsstarkstromleitungen, die Bauten oder die natürlichen Hindernisse auf dem Weg der Radiowellen sind. Die natürlichen Einwirkungen, wie die Intensität der Sonnenstrahlung, den Nebel, der Regen oder der Schneefall, die Radioaufnahme auch stören können.

Nicht können sich die Autofirma Auto- oder portativen Telefone als die Quellen der Störungen auch erweisen. Diese Störungen werden in Form von niskotonalnogo des Surrens der Lautsprecher gezeigt.

Die Anlage und die Ordnung der Anrede mit dem Radioapparat werden in der beigefügten Betriebsanweisung beschrieben.