3.13. Die Prüfung des Niveaus der Flüssigkeit des Systems der Hydroverstärkung des Steuerrades

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Periodisch prüfen Sie das Niveau der Flüssigkeit im System der Hydroverstärkung des Steuerrades zur Vermeidung des Entstehens der Probleme mit der Verwaltung des Autos, solcher, wie die Beschädigung der Steuerpumpe. Gelten Sie auf folgende Weise.

Halten Sie das Steuerrad umgedreht bis zum Anschlag zu dieser oder jener Seite mehr fünf Sekunden nicht fest. Es kann die Steuerpumpe arbeitsunfähig machen.

2. Der Behälter des Systems der Hydroverstärkung des Steuerrades ist im linken Teil der motorischen Abteilung gelegen und hat otwintschiwajuschtschujussja den Deckel mit aufgebaut in sie mess- schtschupom.

3. Parken Sie das Auto auf dem ebenen Platz und richten Sie stojanotschnyj die Bremse auf.
4. Das Niveau des Öls kann beim kalten oder erwärmten Öl geprüft werden. Das erwärmte Öl hat die Temperatur daneben + 80°С, das kalte Öl hat die Temperatur der Umwelt.
5. Wenden Sie den Pfropfen des Behälters des Öls auf dem gekühlten Motor ab. Das Register des Niveaus auf dem Pfropfen reiben Sie vom reinen Lappen ab.

6. Legen Sie den Deckel auf den Hals, sie nicht zuschraubend, und nehmen Sie wieder ab. Das Niveau des Öls soll sich zwischen den Zeichen auf dem Register befinden. Falls notwendig dolejte das Öl. Das doliwajemoje Öl soll sein es wird von der Firma BMW erlaubt. Doliwajte das unbedingt neue Öl, da sogar die unbedeutenden Verschmutzungen die Absagen in der Arbeit des Hydroverstärkers herbeirufen können.

7. Starten Sie den Motor und falls notwendig dolejte das Öl, damit es sich zwischen den Notizen auf dem Register befand.
8. Beim arbeitenden Motor drehen Sie mehrmals das Steuerrad von der Stütze bis zum Anschlag um. So entfernt sich aus dem System die Luft.
9. Halten Sie den Motor an.

Die Flüssigkeiten umgefüllt werden nicht mehr als 5 mm höher als Schwung zugelassen. Entfernen Sie die Überschüsse von der reinen Spritze. Schließen Sie den Deckel.

Prüfen Sie uplotnitelnyje die Ringe auf dem Pfropfen. Falls notwendig ersetzen Sie.

10. Schließen Sie den Behälter vom Pfropfen.
11. Wenn es häufig doliwanije der Flüssigkeit erforderlich ist, prüfen Sie die Schläuche und schtuzernyje die Vereinigungen des Systems der Hydroverstärkung des Steuerrades auf das Vorhandensein der Merkmale des Verschleißes und der Ausfließen.
12. Prüfen Sie den Zustand priwodnogo des Riemens (wenden sich zur Abteilung die Prüfung des Zustandes priwodnych der Riemen).