6.4. Das System der Ausgabe der durcharbeitenden Gase

Die allgemeinen Informationen

Das System der Ausgabe der durcharbeitenden Gase besteht aus zwei Emfangsrohren, die bei den Modellen 520i, 523i und 525tds vor dem katalytischen Reformator bestimmt sind. Es sind die zusätzlichen und Hauptdämpfer weiter bestimmt.

Das System der Ausgabe der Modelle 520i, 523i

1 — die Mutter
2 — die Verlegung
3 — das Emfangsrohr mit katalytisch
Vom Reformator
4 — das Kummet
5 — der zusätzliche Dämpfer
6 — der Bolzen
7 — trawersa
8 — die Gummistütze
9 — gassitel der Schwingungen
10 — der Hauptdämpfer

Das System der Ausgabe des Modells 525tds

1 — die Mutter
2 — das Emfangsrohr
3 — der katalytische Reformator
4 — das Kummet
5 — der Bolzen
6 — der zusätzliche Dämpfer
7 — trawersa
8 — die Gummistütze

Beim Modell 528i das System der Ausgabe der durcharbeitenden Gase auf dem Gebiet des katalytischen Reformators und des Endrohres zweifliess-. In beiden Emfangsrohren beim Benzinmotor sind die Sensoren des Sauerstoffs bestimmt.

Das Emfangsrohr ist von den Bolzen mit dem Abschlußkollektor (dem Benzinmotor) oder dem Turbokompressor (dem Turbodiesel) verbunden. Bei der Reparatur des Teiles können getrennt ersetzt werden.

Das System der Ausgabe des Modells 528i

1 — die Mutter
2 — das Emfangsrohr
3 — der katalytische Reformator
4 — das Kummet
5 — der Bolzen
6 — der zusätzliche Dämpfer
7 — trawersa
8 — die Gummistütze