7.3.8. Die Prüfung der Anstrengung des Ladens des Generators

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Werden das Voltmeter zwischen positiv und negativ von den Polen der Batterie aufnehmen.

2. Starten Sie den Motor. Dabei kann die Anstrengung bis zu 8 In (bei der äusserlichen Temperatur + 20°С) fallen.

3. Vergrössern Sie die Zahl der Wendungen des Motors bis zu 3000 U/min. Die Anstrengung soll 13.0 dabei bilden - 14.5 W.Eto bezeichnen auf die Intaktheit des Generators und des Reglers. Die Anstrengung des Generators (die Bordanstrengung) soll höher, als die Anstrengung der Batterie sein, damit im Laufe der Bewegung sie geladen wurde.

4. Prüfen Sie den Regler. Dazu werden das entfernte Licht einschalten und messen Sie die Anstrengung bei 3000 U/min. Die Anstrengung soll mehr, als auf 0.4 In die Bedeutungen, bekommen bei der vorhergehenden Messung nicht übertreten.

5. Wenn der Defekt nicht gefunden war, prüfen Sie die Bürsten oder reparieren Sie den Generator (die Arbeit HUNDERT).